Beim Fussballtraining am Donnerstag abend kam uns die Idee, samstags nach Salzburg zu fahren. Da ja die Bayern eh auswärts spielen und es ja sowieso nix schlaueres zu tun gibt, haben dann der Florian, der Stefan und der Daniel auch rasch die Details geklärt und es konnte losgehen. Am Samstag um halb acht wäre es dann also losgegangen. Leider wartete der liebe Daniel aber zu hause auf den Florian, welcher aber lieber beim 24 h Shop in St. Gallen im Auto ´rumsass. Nichtsdestotrotz hat man sich dann doch gefunden und die Reise konnte losgehen. Irgendwo im Rheintal stand dann der Stefan auch bereit und wir machten uns auf den Weg nach München. Bei der Aichstetten gabs

Die diesjährige Oster-Reise führte Dani Rohner, David Bock und mich nach Genua an das dortige Lokalderby Sampdoria Genua : FC Genua 1893. Dieses Spiel ist schon lange kein Geheimtipp mehr in der Hopper-Szene, durch viele Erzählungen von Leuten die dieses Spiel schon gesehen haben, wussten wir das uns absolut fanatische Tifosi sowohl von Sampdoria wie auch von Genua erwarteten. Am Samstag Morgen um 5.50 ging dann die Reise für Dani Rohner und mich los (David Bock war schon in der Nähe von Genua in den Ferien), im gleichen Zug waren auch noch 5 Groundhopper aus St. Gallen die auch ans Genua Derby reisten. Die Reise verlief ohne grössere Probleme, die einzige

Neujahrsfahrt nach Savognin 2019

11. April.2020
(Terminänderung vorbehalten)

Carfahrt zum Spiel

FC Bayern München
Fortuna Düsseldorf

Fortuna

Zum Seitenanfang