"Zug fahren, Zug fahren ist schön, einsteigen nichts bezahlen Zug fahren ist schön!!!" Einige von euch werden diesen Spruch kennen, meistens kommt er aus dem Mund der "Bayern Ticket Legende" David Bock, aber was für ein Pech, wenn wir schon mal mit dem Zug nach München fahren, dann genau muss der arme David arbeiten!

So ging es also für Lorenz "MC" Heilig, Stefan Lang und meiner Wenigkeit und ohne David ab mit dem Zug nach München! Wir fuhren bis Lindau,da

lösten wir das allseits beliebte und günstige Bayern Ticket und so fuhr man dann gemütlichen mit einem leckeren Bierchen in der Hand durch das verschneite Allgäu. Lorenz schwärmt mir und Stefan schon vor, wie toll doch der Alex (Allgäu Express) sei, da gebe es Bier und überhaupt es sei schlichtweg der Wahnsinn! Interessiert hörten wir dem schwärmenden MC Heilig zu und freuten uns auch langsam auf diesen ach so tollen Alex in den wir bald umsteigen würden! Leider war aber die Entäuschung gross, wir waren nämlich wirklich die einzigen Bayern Fans im Zug die kein Bier in der Hand hatten, den die Bar war zu und die restlichen Leute im Zug hatten in weiser Vorausicht ihr eigenes Bier mitgebracht! So durften wir 1,5 Std mit einem komischen alten Hamburger und einer Techno Tussie in einem 6-er Abteil verbringen! In München angekommen stürzten wir uns schon voller Vorfreude auf den Wurst Stand (5 Stück 1.99 Euro! Echt genial nur zu empfehlen), schnappten uns noch ein Bierchen und schon gings ab zum Oly-Ground! Im Olympiapark angekommen, steuerten wir direkt zum Schickeria Bus zu, dort kauften wir uns noch das passende T-Shirt zum Fan-Thema des heutigen Spieles "Gegen Willkür, Gegen Repressionen! Für eine freie Fankurve", dann noch kurz ein Weissbier beim Turm und schon bald standen wir in unserer geliebten Südkurve!

Vor dem Spiel verteilte die Schickeria Flyers mit dem neusten genialen Bayern Lied, das beim Auswärtsspiel in Bochum Premiere feierte¨
Hier der Text:

WIR SIND DIE FANS VON BAYERN MÜNCHEN

UNS'RE KURVE IST DIE SÜD (3 x klatschen)
UND WIR WOLLEN UNS'RE MANNSCHAFT HEUTE WIEDER SIEGEN SEH'N
DARUM SINGEN WIR GEMEINSAM DIESES LIED

OHO, OH, OHO usw.

Kam echt genial das Lied!

In der ersten Halbzeit liefen schon erste Aktionen mit Transparenten z.B Stadionverbot illegal und Sprüchen z.B ihr macht unseren Sport kaputt! Die genauen Gründe für diese Aktionen, kennen die meisten von euch wahrscheinlich (im Sport Bild war ein ausfühlicher Bericht darüber zu finden), es geht um einen Bielefeld Fan der sich das Leben genommen hat, weil er 6 Jahre Stadionverbot gekriegt hat! Ansonsten war die Stimmung eher dem Spiel angepasst also gar nicht besonders, einge wollten wohl ihre Kehlen für den Dienstag schonen! Ich hoffe mal da wirds um einiges besser! Kurz vor Schluss fiel ja dann doch noch das 1:0 durch unsern Gaucho Martin Demichelis!
Aufgepasst WERDER WIR KOMMEN!
Natürlich in toller Stimmung hiess es dann für uns drei ab auf den Zug zurück in die Schweiz, noch kurz Reiseproviant eingekauft, und das neuste "11 Freunde" Magazin geschnappt und los gings Nach einer feuchtfröhlichen Rückfahrt, hiess es dann in St.Margrethen Abschied nehmen, MC Heilig und Stefan Lang gingen mit David Bock noch nach Alstätten an die Fasnacht und ich durfte noch zum "Spanier" nach St.Gallen, wo Kollegen von meiner Freundin ihr alljährliches Fasnachtsfest feiern!

Neujahrsfahrt nach Savognin 2019

11. April.2020
(Terminänderung vorbehalten)

Carfahrt zum Spiel

FC Bayern München
Fortuna Düsseldorf

Fortuna

Zum Seitenanfang