Noch 1 Punkt und die Amateure haben es geschafft und sind Meister der Regionalliga Süd!!

Deshalb entschloss ich mich kurzfristig nach Ingelheim zu fahren. (Dort fand das Spiel statt wg. der U21-EM) Noch kurz entschlossener als ich entschied sich Lorenz mitzukommen. Nach kurzem Schlaf im BBC ging es bereits um kurz vor fünf Uhr los. Über Wil und Weinfelden erreichte man um kurz nach halb sieben den Konstanzer Bahnhof.

Da wir noch durch den Zoll mussten, fuhr uns der Zug nach Karlsruhe direkt vor der Nase weg. Doch über Singen, Stuttgart gab es zum Glück auch noch eine Verbindung. Dafür mussten wir bis Mannheim in den ICE, aber kein Problem, kam zum Glück kein Schaffner daher. Kurz nach 12 Uhr erreichten wir Ingelheim. Dort erstmal stauten wir unsere Sachen in ein Schliessfach, was wir besser nicht getan hätten....... später mehr. Vom Bahnhof liefen wir ca 15 Min zum Stadion am Blumengarten, wo normal die Spvgg Ingelheim ihre Heimspiele in der Oberliga Südwest austrägt.

Vor dem Stadion bei herrlichem Kaiserwetter liessen wir uns erst mal im Biergarten neben dem Stadion nieder, wo schon einige Bayernfans waren. Kurze Zeit später trafen dann auch die 3 Busse aus München ein, mit einigen bekannten Gesichtern. Rund 1000 Bayernfans trafen sich dann auf der Gegengerade. Zum Intro gabs einiges an schwarzem Rauch und der Support war wie zu erwarten einiges besser als bei den üblichen BL Spielen. Nach einem Abseitstor ging bereits die Werbebande zu Bruch und in der 41. Minute viel dann das 1:0 für die Bayern durch Kilicaslan. In der 2. Halbzeit machten Semler und Guerrero die weiteren Treffer zum 2 und 3:0 und nach dem Schlusspfiff wurde der Platz gestürmt. Thorsten Fink wurde auf Händen über das Spielfeld getragen und es wurde ausgelassen die Meisterschaft gefeiert. Leider gab es am Ende wieder mal Ärger mit den Ordnern und es gab noch ein paar Prügeleien.

Am Bahnhof mussten wir feststellen, dass wir keinen Zugang mehr zu unserem Schliessfach hatten, da die ganze Bahnhofshalle abgesperrt war. So fuhren wir halt ohne Hausschlüssel etc. wieder runter über Karlsruhe, Basel nach SG.

War ansonsten ein absolut genialer Fussballtag und man konnte doch noch einen Titel mit dem FCB in diesem Jahr feiern.

Neujahrsfahrt nach Savognin 2019

11. April.2020
(Terminänderung vorbehalten)

Carfahrt zum Spiel

FC Bayern München
Fortuna Düsseldorf

Fortuna

Nächste Termine

Keine anstehende Veranstaltung
Zum Seitenanfang