basel, rankhof. concordia (wir kenner sagen congeli) spielte gegen vaduz. toll! strasbourg, fronkreisch. liegt an der strasse von osten nach westen, da wo die burg steht. darum heisst es da strasbourg und nicht strasturm, weil es ja keinen turm hat. andersrum, kenner sagen, das es früeher mal wegbourg hiess, dann aber der olle schnauzer ne autobahn quer durch europa gezogen hat und man dann den namen gewechselt hat. wir waren beim spui racing gegen die ollen korsaren aus ajaccio. das ist nämlich noch lustig, da man sich ja in strasbourg zur fremdenlegion melden kann und dann gleich mit dem schiff nach korsika zur ausbildung darf, mit den auswärtsfans also, wenn welche

dagewesen wären. gspuit wurde dann auch, und zwar ganz toll. leider hatte racing ganz im stile frankreichs einen echt tollen torwart, was uns fast einmalige bilder bescherte, im stade de la meinau (was übrigens nix mit der blumeninsel am lake of constance zu tun hat !). dafür hatten sie nen ollen afrofranzosen, der ein paar buts schoss, wie man in fronkreisch ja so schön sagt. quer durch den schwarzwald (der nachts wirklich schwarz ist - daher wohl der name) gings dann zurück in die schweiz. war ein toller tag, 2 grounds gemacht plus er- fahren, das die in fronkreisch auch wirklich französisch sprechen, obwohl auf dem ergatterten racing schal "jetzt gehts los" steht. ob dieses durcheinander wohl vom froschfressen kommt?

Neujahrsfahrt nach Savognin 2019

11. April.2020
(Terminänderung vorbehalten)

Carfahrt zum Spiel

FC Bayern München
Fortuna Düsseldorf

Fortuna

Nächste Termine

Keine anstehende Veranstaltung
Zum Seitenanfang